Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 015/18 - 07.03.2018

Presseeinladung Betriebsratswahlen 2018 im Rhein-Erft-Kreis

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrter Damen und Herren,

vom 1. März bis zum 31. Mai 2018 wird in rund 28.000 Betrieben bundesweit ein neuer Betriebsrat gewählt. Im Rhein-Erft-Kreis sind ca. 70.000 Beschäftigte durch einen Betriebsrat vertreten und dazu aufgerufen, sich an den Betriebsratswahlen zu beteiligen. Der Betriebsrat vertritt die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gegenüber dem Arbeitgeber – und sorgt für Mitbestimmung, Demokratie und gute Arbeit im Betrieb.

Von betrieblicher Mitbestimmung profitieren in der Regel sowohl Beschäftigte als auch das gesamte Unternehmen. Darüber möchten wir mit Ihnen sprechen.

Gesprächspartner:

Jörg Mährle, Regionsgeschäftsführer, DGB Region Köln-Bonn
Siegfried Dörr, ehrenamtlicher Vorsitzender, DGB Kreisverbandes Rhein-Erft
Claudia Tiwi-Burkert, Betriebsratsvorsitzende, AWO RV Rhein-Erft & Euskirchen e.V. (Kerpen)
Thomas Rösner, Betriebsratsvorsitzender, Hanon Systems Deutschland GmbH (Kerpen)

Dienstag, denn 13.März, 11:00 Uhr

Hotel Frechner Hof
Blauer Salon
Johann-Schmitz-Platz 22
50226 Frechen

Bitte teilen Sie uns unter koeln@dgb.de mit, wer von Ihrer Redaktion teilnehmen wird.


Nach oben

DGB-Region Köln-Bonn

Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Medienanfragen

DGB Köln-Bonn
DGB-Region Köln-Bonn Hans-Böckler-Platz 1 50672 Köln Tel. 0221 - 500032-0 Fax 0221 - 500032-20
weiterlesen …

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Hier können sie unsere Pressemeldungen als RSS-Feed abonieren.

RSS-Feed: Nachgefragt

Subscribe to RSS feed
In der Reihe „Nachgefragt“ veröffentlichen wir in unregelmäßigen Abständen ausführliche Interviews mit gewerkschaftlichen Experten/innen aus der Region Köln-Bonn.

RSS-Feed: Standpunkt

Subscribe to RSS feed
In der Reihe „Standpunkt“ nehmen gewerkschaftliche Experten/innen aus der Region Köln-Bonn ausführlich Stellung.

RSS-Feed: IM FOKUS

Subscribe to RSS feed
Blog mit Einblicken in gewerkschaftliche Themen und die Arbeit der DGB-Region Köln-Bonn, die nicht in offiziellen Pressemitteilungen oder Positionspapieren zu finden sind. Von Jörg Mährle, Geschäftsführer der DGB-Region Köln-Bonn