Deutscher Gewerkschaftsbund

30.06.2018

TAG DES HAND­WERKS 2018

DGB Köln-Bonn

DGB Köln-Bonn

In Köln dreht sich am 15.09. wieder alles um den "Tag des Handwerks": Dann lädt die HWK zu einer Open-Air-Veranstaltung auf dem Heumarkt ein, bei der viele Ausbildungsberufe im Handwerk vorgestellt werden. Die Handwerksgewerkschaften werden mit einem eigenen Stand vertreten sein und über ihre Arbeit informieren.

Informationen zum Tag des Handwerks, zu den Angeboten und zum Bühnenprogramm unter https://www.hwk-koeln.de/32,0,evedetail.html?eve=449

DGB-Initiative "Handwerk: Gute Arbeit, fairer Lohn"

Seit Jahren wirbt der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) mit einer millionenschweren Imagekampagne um Nachwuchskräfte fürs Handwerk. Auch für den DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften im Handwerk ist klar: Die Beschäftigten im Handwerk können stolz auf ihre Arbeit sein: Sie sind mit ihrem Know-how der Erfolgsgarant der Branche. Das Handwerk muss zukunftsfähig bleiben – dafür braucht es qualifizierten Nachwuchs.

Aber: Für den DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften ist auch klar, dass gute Bezahlung, gute Arbeitsbedingungen und gute Aufstiegschancen besser sind als jede Werbekampagne. Daran hapert es in manchen Bereichen des Handwerks noch. Mit der Initiative "Handwerk: Gute Arbeit, fairer Lohn" setzen wir uns für gute Ausbildungs-, Arbeits- und Einkommensbedingungen im Handwerk ein.

https://handwerk.dgb.de/handwerk-gute-arbeit-fairer-lohn

Selbstverwaltung im Handwerk

Neben der Mitbestimmung durch Betriebsratsgremien in im Rahmen des Betriebsverfassungsgesetzes den Betrieben, gibt es eine umfangreiche Arbeitnehmerbeteiligung in der handwerklichen Selbstverwaltung. Hier finden Sie Antworten auf oft gestellte Fragen rund um die spannende ehrenamtliche Mitarbeit in den Gremien der Handwerkskammern.

https://handwerk.dgb.de/selbstverwaltung


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten