Deutscher Gewerkschaftsbund

19.10.2009

Hotline Zeitarbeit

Das Arbeitsministerium und die Gewerkschaften in Nordhrein-Westfalen wollen mit der Hotline Zeitarbeit die berechtigten Belange der Beschäftigten in der Zeitarbeitsbranche unterstützen.

Zeitarbeitnehmer/-innen und Arbeitsuchende können sich gleichermaßen mit ihren Fragen und Sorgen direkt an die Hotline wenden. Ziel dieses Angebots ist es, einen Beitrag zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen von Zeitarbeitnehmer/-innen in NRW zu leisten.

Unsere Hotline steht Ihnen an folgenden Terminen zur Verfügung:

Dienstags von 14:00 bis 18:00 Uhr Mittwochs von 16:00 bis 20:00 Uhr Donnerstags von 14:00 bis 18:00 Uhr

Wählen Sie 01803 100 218. Wir helfen Ihnen gerne weiter. (9 ct / Minute aus dem deutschen Festnetz, abweichende Tarife aus dem Mobilfunknetz möglich).


Nach oben

Dieser Artikel gehört zum Dossier:

Leiharbeit/Zeitarbeit

Zum Dossier

DGB-Region Köln-Bonn

Zuletzt besuchte Seiten