Deutscher Gewerkschaftsbund

31.03.2011

Unterschriftensammlung für den freien Sonntag

01. April bis 30. September 2011

Mit einer Unterschriftensammlung richtet sich die Kölner Allianz für den freien Sonntag gegen eine weitere Aushöhlung der Sonn- und Feiertagsruhe auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene. Gefordert wird die Einhaltung und konsequente Kontrolle des Sonn- und Feiertagesschutzes in Köln.

Ausgefüllte Unterschriftenlisten können bis zum 30. September 2011 beim DGB Köln, Hans-Böckler-Platz 1, 50672 Köln, abgegeben werden.

Sie können aber auch direkt auf der Internetseite der Kölner Allianz online unterschreiben (zum Online-Formular).

 


Nach oben

Dieser Artikel gehört zum Dossier:

Für den arbeitsfreien Sonntag

Zum Dossier

Zuletzt besuchte Seiten