Deutscher Gewerkschaftsbund

05.08.2010
Gewerkschaften haben viele Gesichter

Michael Joswig

Michael Joswig

Warum bist du in die Gewerkschaft eingetreten?

Weil Gewerkschaften notwendig sind.

Warum sind Gewerkschaften aus deiner Sicht wichtig?

Kollektivrechtliche Regelungen schützen den Einzelnen

Wie hat sich Gewerkschaftsarbeit aus deiner Sicht verändert?

Negativ: die Entfernung zum normalen Gewerkschaftsmitglied ist sehr groß; Hauptamtliche und freigestellte BRler bleiben gerne unter sich.

Wie sähe die (Arbeits-)Welt ohne Gewerkschaften aus?

Es würde Verhältnisse wie bei LIDL oder Schlecker herrschen.

Wie lange sollen BR /PR freigestellt sein?

Meines Erachtens sollte die Freistellung nicht länger als eine Wahlperiode dauern. Freigestellte entfernen sich sehr schnell von der „arbeitenden“ Bevölkerung. Langjährig freigestellte BR erleben selbst nicht den sich ständig erhöhenden Arbeitsstress. Daher wäre eine Rotation angebracht zwischen „nebenberuflicher“ Arbeit im BR und Freistellung.


Nach oben

DGB-Region Köln-Bonn

Zuletzt besuchte Seiten