Deutscher Gewerkschaftsbund

20.03.2018

Grußwort DGB Jugend Köln

Gründung Ver.di Jugend Köln-Bonn-Leverkusen

DGB Jugend Köln

DGB Jugend Köln

- es gilt das gesprochene Wort -


Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mein Name ist Abdullah Kirli und ich darf Euch ganz herzlich im Namen der DGB Jugend Köln begrüßen und mich für die Einladung zu eurer Mitgliederversammlung bedanken.

Wir die DGB Jugend sind ein Dachverband verschiedener Gewerkschaften, die Hand in Hand mit Euch gemeinsam für bessere Arbeitsbedingungen von Auszubildenden und jungen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern kämpfen. Dazu gehören hohe Sozialstandards, gute Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen sowie gerechte Ausbildungsvergütungen und Löhne. Auch leisten wir politische Arbeit, stehen in Kontakt zu Parteien und Politik, bieten verschiedene Bildungsveranstaltungen und Freizeitaktivitäten an.   

Wie Ihr wisst, haben wir bald den 1. Mai, den Tag der Arbeit. Hier möchten wir den Fokus schärfen, für Themen, die uns alle interessieren und unser Leben verbessern sollen. Neben gerechten Löhnen und guten Arbeitsbedingungen stehen in diesem Jahr auch die Einführung eines Azubitickets für ganz Nordrhein-Westfalen und ein perspektivisch fahrscheinloser ÖPNV im Fokus. Für uns als Gewerkschaftsjugend ist die Einführug eines NRW-weiten und kostengünstigen NRW-Ticktes eine Frage von Teilhabe und Gerechtigkeit.  Denn Auszubildende stellen eine sehr große Gruppe junger Menschen dar, die mit einem finanziell engen Budget in das Arbeitsleben starten und gleichgestellt werden sollten zu den Studierenden, dies seit Längerem über ein nrw-weites Semesterticket verfügen.

Ein weiteres großes Thema ist die kostenlose Bildung – auch für Azubis, die sich weiterbilden und die noch einmal die Schule besuchen wollen. Jeder Mensch sollte die Möglichkeit haben, seine Talente auszubauen und sich individuell weiterzuentwickeln. Das darf nicht an der sozialen Herkunft oder am Geldbeutel scheitern.

Natürlich sind uns nicht nur unsere Themen wichtig, sondern auch die unserer Mitgliedsgewerkschaften. Wir unterstützen eure Kampagne Tarifdeluxe zu den momentanen Tarifverhandlungen, da eure Forderungen für bessere Arbeitsbedingungen, mehr Geld und Freizeit für Arbeitnehmer und Azubis sorgen werden. Durch den jährlich erscheinenden Ausbildungsreport der DGB-Jugend NRW wissen wir nämlich ganz genau, dass Überstunden, schlechte Bezahlung, ungünstige Arbeitszeiten und die Unsicherheit über die eigene Übernahme nach der abgeschlossenen Ausbildung für viele Auszubildende traurige Realität sind.

Nun habe ich aber genug geredet. Ich wünsche Euch eine erfolgreiche Veranstaltung und gutes Gelingen, liebe Kolleginnen und Kollegen!

 


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten