Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 003/15 - 09.01.2015
Gewerkschafter/innen verteilen Info-Broschüre an Pendler/innen und Reisende und beantworten Fragen zum Mindestlohn

Terminhinweis für die Medien: DGB Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg informiert über den Mindestlohn

Seit dem 1. Januar 2015 gilt das neue Mindestlohn-Gesetz. Aber viele Menschen haben noch Fragen. Daher startet der DGB am 12. Januar eine bundesweite Aktion an Bahnhöfen und Park&Ride-Parkplätzen und informiert Pendler/innen und Reisende über ihre neuen Rechte. Verteilt wird die Broschüre „Was bedeutet das Mindestlohn-Gesetz für mich?“, die die wichtigsten Antworten zusammenfasst.

Auch der DGB Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg beteiligt sich an der Aktion, zu der wir Sie herzlich einladen:

Ort:                        Bonn - Hauptbahnhof

Datum/Zeit:         am 12.01.2015, von 16:30 bis 19:00 Uhr

 

Ort:                        Siegburg - DB-Bahnhof

Datum/Zeit:         am 12.01.2015, von 16:30 bis 19:00 Uhr

 

„Die Einführung des Mindestlohns ist ein großer Erfolg für den DGB und seine Gewerkschaften“, erklärt Ingo Degenhardt, Vorsitzender des DGB Kreisverbandes Bonn/Rhein-Sieg. „Jetzt ist es wichtig, dass er auch flächendeckend umgesetzt wird. Die betroffenen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sollten wissen, was sich mit dem neuen Gesetz für sie ändert. Nur dann können sie ihre Rechte auch durchsetzen.“

Neben der bundesweiten Pendleraktion am kommenden Montag hat der DGB eine Hotline ins Leben gerufen, an die sich alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit Fragen zum Mindestlohn wenden können. Unter 0391 / 4088003 findet die Beratung montags bis freitags von 7 bis 20 Uhr und samstags von 9 bis 16 Uhr statt.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Ingo Degenhardt
Tel.: 0171-8658344
E-Mail: Ingo.Degenhardt@dgb.de

 

Andreas Kossiski
Regionsgeschäftsführer DGB Region Köln-Bonn 

Ansprechpartnerin:
Karin Bernhardt, DGB Köln-Bonn, Hans-Böckler-Platz 1, 50672 Köln, 0221/ 500032-0,
Karin.Bernhardt@dgb.de


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Medienanfragen

DGB Köln-Bonn
DGB-Region Köln-Bonn Hans-Böckler-Platz 1 50672 Köln Tel. 0221 - 500032-0 Fax 0221 - 500032-20
weiterlesen …

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Hier können sie unsere Pressemeldungen als RSS-Feed abonieren.

Meinungen

DGB Köln-Bonn
DGB Köln-Bonn
DGB Köln-Bonn
DGB Köln-Bonn
Jörg Mährle

RSS-Feed: Nachgefragt

Subscribe to RSS feed
In der Reihe „Nachgefragt“ veröffentlichen wir in unregelmäßigen Abständen ausführliche Interviews mit gewerkschaftlichen Experten/innen aus der Region Köln-Bonn.

RSS-Feed: Standpunkt

Subscribe to RSS feed
In der Reihe „Standpunkt“ nehmen gewerkschaftliche Experten/innen aus der Region Köln-Bonn ausführlich Stellung.

RSS-Feed: IM FOKUS

Subscribe to RSS feed
Blog mit Einblicken in gewerkschaftliche Themen und die Arbeit der DGB-Region Köln-Bonn, die nicht in offiziellen Pressemitteilungen oder Positionspapieren zu finden sind. Von Jörg Mährle, Geschäftsführer der DGB-Region Köln-Bonn