Deutscher Gewerkschaftsbund

PM IG Metall - 03.02.2015

IG Metall: Weitere Warnstreiks am 04. Februar 2015

Am Mittwoch, den 04. Februar 2014 finden weitere Warnstreiks der IG Metall Köln-Leverkusen statt:

Burscheid: Ab 10.00 Uhr sammeln sich die Beschäftigten der Federal-Mogul Powertrain vor dem Werk II in der Bürgermeister-Schmidt-Str. 17, um in einem Demonstrationszug durch Burscheid zur Kundgebung in Werk I -  Montanusstr. 16-20 - zu ziehen.

Kerpen: Ab 11.45 Uhr startet der gemeinsame Demonstrationsmarsch der Kerpener Betriebe Halla Visteon Deutschland GmbH, Visteon Innovation & Technology GmbH und Boll & Kirch Filterbau GmbH. Die Beschäftigten der Betriebe Waggonwerk Brühl GmbH, Kone GmbH und Otis GmbH & Co. OHG reisen ebenfalls zur Unterstützung an, um gemeinsam um 12.00 Uhr auf dem Jamaikaplatz in Kerpen-Sindorf an der Kundgebung teilzunehmen.

In Bergheim werden sich die Beschäftigten der Firma Vaillant GmbH um 13.30 Uhr vor dem Werksgelände zum gemeinsamen Warnstreik versammeln.

Dr. Witich Roßmann
IG Metall Köln-Leverkusen
Hans-Böckler-Platz 1, 50672 Köln
Telefon: (0221) 951524 -11
Mobil: (0170) 3333 225
Telefax: (0221) 951524 -40
E-Mail: witich.rossmann@igmetall.de
Internet: www.koeln-leverkusen.igmetall.de


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Medienanfragen

DGB Köln-Bonn
DGB-Region Köln-Bonn Hans-Böckler-Platz 1 50672 Köln Tel. 0221 - 500032-0 Fax 0221 - 500032-20
weiterlesen …

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Hier können sie unsere Pressemeldungen als RSS-Feed abonieren.

Meinungen

DGB Köln-Bonn
DGB Köln-Bonn
DGB Köln-Bonn
DGB Köln-Bonn
Jörg Mährle

RSS-Feed: Nachgefragt

Subscribe to RSS feed
In der Reihe „Nachgefragt“ veröffentlichen wir in unregelmäßigen Abständen ausführliche Interviews mit gewerkschaftlichen Experten/innen aus der Region Köln-Bonn.

RSS-Feed: Standpunkt

Subscribe to RSS feed
In der Reihe „Standpunkt“ nehmen gewerkschaftliche Experten/innen aus der Region Köln-Bonn ausführlich Stellung.

RSS-Feed: IM FOKUS

Subscribe to RSS feed
Blog mit Einblicken in gewerkschaftliche Themen und die Arbeit der DGB-Region Köln-Bonn, die nicht in offiziellen Pressemitteilungen oder Positionspapieren zu finden sind. Von Jörg Mährle, Geschäftsführer der DGB-Region Köln-Bonn