Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 008/19 - 23.04.2019

Tag der Arbeit in Siegburg

DGB-Kundgebung mit Wilfried Schmickler

„Europa. Jetzt aber richtig!“ lautet das Motto zum 1. Mai 2019 des Deutschen Gewerkschaftsbundes. „Die Beschäftigten stehen vor einer wichtigen Europawahl. Denn diese Wahlen stehen im Schatten des Brexit, Rechtspopulismus und sozialer Ungleichheit. Im Falle eines Sieges der Euroskeptiker erwartet uns ein tiefer Fall ins Ungewisse“, erklärt Bernd Weede, Vorsitzender des DGB-Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg und fügt hinzu: „Als Gewerkschafter kämpfen wir für ein soziales und solidarisches Europa. Nur so können wir die demokratischen Kräfte mobilisieren, um die EU zusammenzuhalten und die Rechte der Beschäftigten europaweit zu sichern.“

„Wir fordern mehr Solidarität, Gerechtigkeit und Gleichheit in Europa“, erklärt Christophe Hassenforder, stellvertretender Vorsitzender des DGB-Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg und ergänzt die Forderungen: „Damit Beschäftigte durch „Briefkastenfirmen“ nicht gegeneinander ausgespielt werden, brauchen wir die EU mehr denn je. Denn nur so können wir europaweit verhindern, dass Arbeitnehmer-Mitbestimmung und Arbeitnehmerrechte nicht beschnitten werden. Durch mehr Solidarität und starke Gewerkschaften können wir eine Mitwirkung durch grenzüberschreitende „Europäische Betriebsräte“ für alle erreichen.“

Die Siegburger Kundgebung beginnt um 11 Uhr mit einer Begrüßung durch Sinan Ekiz, Gewerkschaftssekretär der DGB-Region Köln-Bonn, vor dem Gewerkschaftshaus auf der Kaiserstraße. Nach der Mairede von Gesa Steinseifer und Phillip Jochmann von der IG Metall Jugend, gibt es politisches Kabarett mit Wilfried Schmickler. Das Familienfest wird musikalisch begleitet von der Band „RockHouse“. Die Kleinen erwartet ein Kinderkarussell, sowie Clown Pepe mit einem interaktiven Programm für alle Altersklassen. Für das leibliche Wohl werden internationale Speisen angeboten.

Dossier mit allen Informationen zu den Maiveranstaltungen in der DGB-Region Köln-Bonn: https://koeln-bonn.dgb.de/-/CLz


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Medienanfragen

DGB Köln-Bonn
DGB-Region Köln-Bonn Hans-Böckler-Platz 1 50672 Köln Tel. 0221 - 500032-0 Fax 0221 - 500032-20
weiterlesen …

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Hier können sie unsere Pressemeldungen als RSS-Feed abonieren.

Meinungen

DGB Köln-Bonn
DGB Köln-Bonn
DGB Köln-Bonn
DGB Köln-Bonn
Jörg Mährle

RSS-Feed: Nachgefragt

Subscribe to RSS feed
In der Reihe „Nachgefragt“ veröffentlichen wir in unregelmäßigen Abständen ausführliche Interviews mit gewerkschaftlichen Experten/innen aus der Region Köln-Bonn.

RSS-Feed: Standpunkt

Subscribe to RSS feed
In der Reihe „Standpunkt“ nehmen gewerkschaftliche Experten/innen aus der Region Köln-Bonn ausführlich Stellung.

RSS-Feed: IM FOKUS

Subscribe to RSS feed
Blog mit Einblicken in gewerkschaftliche Themen und die Arbeit der DGB-Region Köln-Bonn, die nicht in offiziellen Pressemitteilungen oder Positionspapieren zu finden sind. Von Jörg Mährle, Geschäftsführer der DGB-Region Köln-Bonn