Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 024/17 - 31.05.2017

Weede im Amt bestätigt

Vorstandswahlen beim DGB Kreisvorstand Bonn/Rhein-Sieg

Turnusgemäß fand am 30. Mai 2017 die Neuwahl des Vorsitzenden im DGB-Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg statt. Einstimmig wählten die anwesenden Vorstandsmitglieder der acht DGB-Gewerkschaften den bisherigen Vorsitzenden, Bernd Weede, erneut in das Amt.
Der gebürtige Bonner fungierte seit 2015 als Sprecher des Kreisvorstandes und ist seit Februar 2016 ehrenamtlicher Kreisvorsitzender. Weede, der in Friesdorf aufgewachsen ist, lebt mit seiner Frau in Bonn-Castell und hat einen erwachsenen Sohn. Seit 1993 arbeitet er bei der Duales System Deutschland GmbH, zunächst im Bereich Rechnungswesen, nach einer Umschulung seit 2001 als IT Anwendungsentwickler. Weede engagiert sich dort seit 1994 im Betriebsrat.

Nach seiner Wahl bedankte sich Weede bei seinen Vorstandskolleginnen und -kollegen für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit: „Im Wahljahr 2017 ist es uns bisher gut gelungen, unsere Positionen und Forderungen deutlich zu machen. Ich bin sicher, dass uns dies auch für die anstehende Bundestagswahl gelingen wird.“

Für die anstehende Bundestagswahl gab Weede die Richtung vor: „Im Bundestagswahlkampf machen wir uns stark für „Gute Arbeit“, soziale Gerechtigkeit, gesellschaftliche Teilhabe und für einen handlungsfähigen Staat. Wir werden die gewerkschaftliche Rentenkampagne vorantreiben, denn: Rente muss zum Leben reichen! Außerdem haben wir klare Vorstellungen für ein gerechtes Europa und eine menschenwürdige Geflüchteten- und Migrationspolitik. Diese werden wir den Kandidatinnen und Kandidaten in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis deutlich machen!“

Weede erklärt zu seinen Schwerpunkten für die künftige Arbeit: „Ich werde mich auch weiterhin für mehr bezahlbaren Wohnraum in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis und gegen die viel zu hohe Kinderarmut einsetzen. Außerdem werde ich mich noch stärker für eine nachhaltige Strukturpolitik für Beschäftigung stark machen.“

Dem Vorstand gehören nach der Neukonstituierung an: Rainer Bohnet (EVG), Otto Kurenbach (GdP), Joachim von Maydell (GEW), Martin Kögler (IG Bau), Metin Özkan (IG BCE), Michael Korsmeier (IG Metall), Wolfgang Lütz (NGG) und Katrin Tremel (ver.di).


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Medienanfragen

DGB Köln-Bonn
DGB-Region Köln-Bonn Hans-Böckler-Platz 1 50672 Köln Tel. 0221 - 500032-0 Fax 0221 - 500032-20
weiterlesen …

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Hier können sie unsere Pressemeldungen als RSS-Feed abonieren.

Meinungen

DGB Köln-Bonn
DGB Köln-Bonn
DGB Köln-Bonn
DGB Köln-Bonn
Jörg Mährle

RSS-Feed: Nachgefragt

Subscribe to RSS feed
In der Reihe „Nachgefragt“ veröffentlichen wir in unregelmäßigen Abständen ausführliche Interviews mit gewerkschaftlichen Experten/innen aus der Region Köln-Bonn.

RSS-Feed: Standpunkt

Subscribe to RSS feed
In der Reihe „Standpunkt“ nehmen gewerkschaftliche Experten/innen aus der Region Köln-Bonn ausführlich Stellung.

RSS-Feed: IM FOKUS

Subscribe to RSS feed
Blog mit Einblicken in gewerkschaftliche Themen und die Arbeit der DGB-Region Köln-Bonn, die nicht in offiziellen Pressemitteilungen oder Positionspapieren zu finden sind. Von Jörg Mährle, Geschäftsführer der DGB-Region Köln-Bonn