Deutscher Gewerkschaftsbund

PM IGM 2010-06-09 - 09.06.2010
IG METALL KÖLN-LEVERKUSEN

Resolution der IG Metall Vertrauensleutevollversammlung der Deutz AG Köln zum „Sparpaket“ der Bundesregierung

Die schwarz-gelbe Regierung hat ein Sparpaket für den Bundeshaushalt geschnürt, das die Verursacher der Finanzkrise schont und die Opfer der Krise belastet.
 
Wir sind als Vertrauensleute der Deutz empört, das die Arbeitslosen besonders betroffen sein sollen.
 
Hunderte von Leiharbeitnehmern und befristet Beschäftigten sind 2008 und 2009 um ihre Hoffnung auf einen festen und gut bezahlten Arbeitsplatz bei der Deutz AG enttäuscht wurden.
 
Sie haben durch die Auswirkungen der Finanzmarkt- und Immobilienkrise ihren Arbeitsplatz und damit ihr Einkommen verloren.
 
Wir protestieren dagen, dass insbesondere unsere ehemaligen Leiharbeiter jetzt zum drittenmal Opfer der Spar- und Arbeitsmarktpolitik werden:
Zuerst als schlecht bezahlte Leiharbeiter
Zweitens als die ersten Entlassenen in der Krise mit geringem Arbeitslosengeld
Drittens durch Streichung von Geld- und Förderleistungen der Arbeitsagenturen.
 
Wir fordern die Bundesregierung auf, endlich den Verursachern der Krise die Lasten aufzubürden:
- Wiedereinführung der Vermögens- und Erbschaftssteuer
- Besteuerung der hohen Einkommen
- Finanztransaktionssteuer
- Gemeindesteuerreform, die Kommunen Geld zum Überleben und für öffentliche Investitionen läßt.
 
einstimig verabschiedet am 9. Juni 2010

Kontakt:
Matthias  Witton, 0221 – 822 3296
Sprecher der Deutz Vertrauensleute


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Medienanfragen

DGB Köln-Bonn
DGB-Region Köln-Bonn Hans-Böckler-Platz 1 50672 Köln Tel. 0221 - 500032-0 Fax 0221 - 500032-20
weiterlesen …

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Hier können sie unsere Pressemeldungen als RSS-Feed abonieren.

Meinungen

DGB Köln-Bonn
DGB Köln-Bonn
DGB Köln-Bonn
DGB Köln-Bonn
Jörg Mährle

RSS-Feed: Nachgefragt

Subscribe to RSS feed
In der Reihe „Nachgefragt“ veröffentlichen wir in unregelmäßigen Abständen ausführliche Interviews mit gewerkschaftlichen Experten/innen aus der Region Köln-Bonn.

RSS-Feed: Standpunkt

Subscribe to RSS feed
In der Reihe „Standpunkt“ nehmen gewerkschaftliche Experten/innen aus der Region Köln-Bonn ausführlich Stellung.

RSS-Feed: IM FOKUS

Subscribe to RSS feed
Blog mit Einblicken in gewerkschaftliche Themen und die Arbeit der DGB-Region Köln-Bonn, die nicht in offiziellen Pressemitteilungen oder Positionspapieren zu finden sind. Von Jörg Mährle, Geschäftsführer der DGB-Region Köln-Bonn