Deutscher Gewerkschaftsbund

PM ver.di - 04.10.2013

Landesweiter Streiktag als Antwort auf Arbeitgeber-Provokation

Zentrale Streikkundgebung am 4. Oktober auf dem Neumarkt in Köln

Nachdem die nordrhein-westfälischen Einzelhandels-Arbeitgeber die 5. Verhandlungsrunde am 27. September haben platzen lassen und nicht am Verhandlungsort erschienen sind, ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) die Einzelhandelsbeschäftigten am heutigen Freitag (4. Oktober) zu einem landesweiten Streik auf. ver.di-Verhandlungsführerin Silke Zimmer: „Auf die ungeheuerliche Provokation der Arbeitgeber, die Verhandlungen platzen zu lassen, kann es nur eine Antwort geben: Mehr Druck aus den Betrieben. Die Beschäftigten fordern die Arbeitgeber auf, an den Verhandlungstisch zurückzukehren, den Manteltarifvertrag wieder in Kraft zu setzen und endlich ein verhandlungsfähiges Tarifangebot auf den Tisch zu legen“. Die Gewerkschafterin fordert die Arbeitgeber nachdrücklich auf, sich ihrer Verantwortung zu stellen.

Landesweit werden sich rund 1.300 Beschäftigte aus 60 Betrieben an den Streiks beteiligen.

Die Streikenden werden gemeinsam zu einer zentralen Streikkundgebung nach Köln fahren. Dort beginnt die zentrale Streikkundgebung um 12 Uhr auf dem Neumarkt. Neben der ver.di-Verhandlungsführerin Silke Zimmer wird der Regionsvorsitzende des DGB Köln/Bonn, Andreas Kossiski und die ver.di Bezirksgeschäftsführerin Christa Nottebaum zu den Kundgebungsteilnehmern sprechen. Streikende Kolleginnen und Kollegen werden aus ihren Betrieben berichten.

Gegen 13 Uhr startet ein Demonstrationszug durch die Kölner Innenstadt mit einem „Besuch“ der Zentrale des Kaufhofkonzerns.

Ansprechpartner vor Ort: Uwe Reepen, Tel.-Nr. 0170 – 85 62 173


Nach oben
Suchbegriff eingeben
Datum eingrenzen
seit bis

Medienanfragen

DGB Köln-Bonn
DGB-Region Köln-Bonn Hans-Böckler-Platz 1 50672 Köln Tel. 0221 - 500032-0 Fax 0221 - 500032-20
weiterlesen …

RSS-Feed

Subscribe to RSS feed
Hier können sie unsere Pressemeldungen als RSS-Feed abonieren.

Meinungen

DGB Köln-Bonn
DGB Köln-Bonn
DGB Köln-Bonn
DGB Köln-Bonn
Jörg Mährle

RSS-Feed: Nachgefragt

Subscribe to RSS feed
In der Reihe „Nachgefragt“ veröffentlichen wir in unregelmäßigen Abständen ausführliche Interviews mit gewerkschaftlichen Experten/innen aus der Region Köln-Bonn.

RSS-Feed: Standpunkt

Subscribe to RSS feed
In der Reihe „Standpunkt“ nehmen gewerkschaftliche Experten/innen aus der Region Köln-Bonn ausführlich Stellung.

RSS-Feed: IM FOKUS

Subscribe to RSS feed
Blog mit Einblicken in gewerkschaftliche Themen und die Arbeit der DGB-Region Köln-Bonn, die nicht in offiziellen Pressemitteilungen oder Positionspapieren zu finden sind. Von Jörg Mährle, Geschäftsführer der DGB-Region Köln-Bonn