Deutscher Gewerkschaftsbund

DGB-Rechtsschutz

DGB-Rechtsschutz GmbH

Die DGB-Rechtsschutz GmbH vertritt die Mitglieder der DGB-Gewerkschaften in allen Rechtsfragen rund um den Arbeitsplatz. Erste Anlaufadresse ist die örtliche Gewerkschaft. Der Rechtsschutz ist kostenlos, auch wenn es zum Rechtsstreit kommt.

Hierzu gehört die Beratung, Unterstützung und Vertretung in sämtlichen arbeitsrechtlichen Streitfällen durch alle Instanzen. Dies betrifft beispielsweise Kündigungsschutzverfahren, Rechtsstreite wegen Lohn- und Gehaltsansprüchen, Rechtsstreite rund um die betriebliche Altersversorgung oder Streitigkeiten über das Arbeitszeugnis.

Ebenso ist die DGB-Rechtsschutz GmbH in sämtlichen sozialrechtlichen Auseinandersetzungen mit den Trägern der Renten-, Kranken-, Unfallversicherung sowie der Arbeitsförderung und mit den Jobcentern in allen Instanzen der Sozialgerichtsbarkeit tätig; dies gilt auch für Versorgungs- und Sozialhilfesachen (ALG I und ALG II).

Voraussetzung für die Inanspruchnahme von Leistungen der DGB-Rechtsschutz GmbH ist die Mitgliedschaft in einer der acht DGB-Gewerkschaften. Falls Sie bisher nicht Mitglied sind, finden Sie hier nähere Informationen zum Eintritt in die für Ihre Branche zuständige Gewerkschaft: https://www.dgb.de/service/mitglied-werden/

Gesetzesbücher Arbeitsrecht

DGB/Ralf Steinle

DGB-Rechtsschutz GmbH
Hans-Böckler-Platz 1
50672 Köln


Tel.: 0221 5100100
Fax: 0221 5100150
E-Mail: Koeln@dgbrechtsschutz.de
 

Büroöffnungszeiten:
Montags-Donnerstag: 08:00 - 12.00 / 13:00 - 17:00 Uhr
Freitags: 08:00 - 12:00 / 13:00 - 15:00 Uhr

Mehr Informationen unter: https://www.dgbrechtsschutz.de/wir/vor-ort/koeln/

Das Büro in Ihrer Nähe finden Sie auf der Internet-Seite der DGB Rechtsschutz GmbH unter http://www.dgbrechtsschutz.de.


Nach oben