Deutscher Gewerkschaftsbund

08.09.2011

DGB-Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg beim Deutschlandfest in Bonn

Unter dem Motto „Gute Arbeit – Arbeitsqualität ist Lebensqualität“ informiert der DGB -Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg beim diesjährigen Fest zum Tag der Deutschen Einheit und zum Nordrhein-Westfalen-Tag vom 1. bis 3. Oktober in Bonn über die Voraussetzungen von guter Arbeit.  Ziel des DGB ist es, mit guter Arbeit und gleichem Lohn die Arbeits- und Lebensbedingungen der Menschen zu verbessern und unseren Kindern eine gute berufliche Zukunft zu bieten.

An den drei Tagen werden der DGB und die Gewerkschaften aus Bonn/Rhein-Sieg am Bottlerplatz über die Arbeit vor Ort berichten, ihre Anforderungen an gute Arbeitsbedingungen darstellen und mit Rat und Hilfe zur Verfügung stehen. Interessierte sind eingeladen ihre eigenen Arbeitsbedingungen vor Ort zu testen, um somit die persönliche Situation am Arbeitsplatz zu bewerten.

  • Bilderausstellung über die Arbeitsschwerpunkte der letzten Jahre
  • Historische Filme über die Gewerkschaftsarbeit nach dem 2. Weltkrieg in Bonn
  • Filme über aktuelle Gewerkschaftsarbeit, Aktivitäten und Schwerpunkte
  • Informationen zur Untersuchung „Gute Arbeit“ + PC-gestütztes Angebot, die eigenen Arbeitsbedingungen einzuschätzen
  • „Rund um die Zeitarbeit“ Information und Beratung am 1. Oktober
  • Politisches Kabarett mit Robert Griess am 2. Oktober auf der Bühne am Sterntor

 


Größere Kartenansicht

Weitere Informationen zum Fest finden Sie unter www.bonn2011.de


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten