Deutscher Gewerkschaftsbund

05.02.2019

Internationaler Frauentag 2019 (Bergisch Gladbach)

Samstag, 9. März, 11.00 Uhr

Kunstmuseum Villa Zanders, Empfang
Rock, Pop und Jazz vom Bergisch Gladbacher Frauenchor „Pink Pömps“
Leitung: Andrea von Grafenstein
Verkaufsstände: „Eine Welt Laden“ mit Kunsthandwerk und FAIRTRADE-Rosen

Mittwoch, 13. März, 19.30 Uhr

Cineplex Bensberg, Film: Suffragette – Taten statt Worte, Eintritt: 6 Euro
Ein beeindruckender und bewegender Film, der die Geschichte einer Frau erzählt, die sich
für das Frauenwahlrecht einsetzte. Eine Geschichte, die genau so erzählt werden muss.

Veranstalterinnen:

Frauenbüro Bergisch Gladbach in Zusammenarbeit mit FINTE, Bündnis für Fraueninteressen: AsF – Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen; Bündnis 90/Die Grünen; Deutsche Kommunistische Partei; DGB – Deutscher Gewerkschaftsbund; Frauen helfen Frauen e.V.; Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands; Gleichstellungsstelle des Rheinisch-Bergischen Kreises; Gewerkschaft ver.di und andere Frauen

Kontakt: Frauenbüro Bergisch Gladbach


Nach oben

Dieser Artikel gehört zum Dossier:

Internationaler Frauentag 2019

Zum Dossier

Zuletzt besuchte Seiten