Deutscher Gewerkschaftsbund

18.07.2018

Besuch von B90/Grüne beim DGB Köln

DGB Köln

DGB Köln

Am 17.07.2018 besuchten Sven Lehmann, Katharina Dröge und Frank Jablonski von B90/Grüne den DGB Köln. Zentrales Thema: Der Mangel an bezahlbarem Wohnraum in Köln.

Witich Roßmann (DGB-Stadtverband Köln) und Jörg Mährle (DGB-Region Köln-Bonn) stellten die gewerkschaftliche Forderung vor, bei allen größeren Neubauprojekten eine Quote von 70% bezahlbaren Wohnungen vorzugeben. Denn Wohnen ist ein Grundrecht und wichtiger als mögliche Gewinne und Renditen.

Weitere Themen waren: #No2Percent – Die Rüstungsausgaben des Bundes / Sozialer Arbeitsmarkt / Daseinsvorsorge / Rechtsextremismus.

Insgesamt ein spannender Austausch mit vielen gemeinsamen Schnittmengen.


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten