Deutscher Gewerkschaftsbund

10.03.2017

„Gewerkschaften im Dialog“ in Siegburg

Diskussionsveranstaltung mit Kandidatinnen und Kandidaten für den Landtag NRW

Am Donnerstag, den 9. März 2017 lud der DGB Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg zur Podiumsdiskussion mit Robert Andres (Linke), Horst Becker (B90/Grüne), Katharina Gebauer (CDU), Jörn Freynick (FDP) und Dirk Schlömer (SPD).

Die Kandidatinnen und Kandidaten positionierten sich in drei Runden zu den Themen Sozialpolitik und Arbeitsmarkt, Infrastruktur und Bildung. Anschließend fand eine Diskussion mit dem Publikum statt.

Moderator Bernd Weede, ehrenamtlicher Vorsitzender des DGB Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg, verabschiedete die Teilnehmenden nach zweistündiger Diskussion mit dem Appell: „Geht am 14. Mai wählen! Unsere Alternative heißt Respekt und Solidarität!“

Der DGB zur Landtagswahl 2017: http://nrw.dgb.de/-/Qrh


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten