Deutscher Gewerkschaftsbund

05.06.2020

Black lives Matter

Kundgebung am 06.06.20 in Leverkusen

Aufruf zur Kundgebung von LEV ist BUNT


Vielfalt statt Rassismus


Samstag, 06. Juni 2020, ab 12:00 Uhr
Rathausvorplatz, Wiesdorf
Friedrich-Ebert-Platz 1


Wie an vielen Orten weltweit und in Deutschland veranstaltet das Bündnis „LEV ist BUNT“ am kommenden Samstag, 06. Juni, eine Kundgebung, die sich gegen Rassismus und rassistische Gewalt richtet und für ein solidarisches und respektvolles Miteinander in einer offenen und toleranten Gesellschaft ein Zeichen setzen soll.


Auf dem Rathausvorplatz in Wiesdorf, Friedrich-Ebert-Platz 1, werden sich ab 12:00 Uhr Leverkusener*innen treffen, um gegen die aktuellen Ausbrüche rassistischer Gewalt, aber auch gegen die vielfältigen Formen des Rassismus in unserem Alltag Stellung zu beziehen. Die Stärke einer bunten und inklusiven Gesellschaft ist ihre Vielfalt. Mit dem Ziel, sie zu erhalten, versammeln sich am Samstag Menschen aus unterschiedlichen Organisationen, Parteien und Kirchen und Anhänger verschiedener Religionen. Eine so gestaltete Gemeinschaft ist immer stärker als eine, die auf Hass und Ausgrenzung fußt. Helfen Sie uns, diese Ziele zu verwirklichen. Kommen Sie mit Familie, Freunden, Nachbarn…


Keneth Dietrich LEV ist BUNT Sprecher


LEV ist BUNT ist ein Anfang 2019 gestartetes überparteiliches Bündnis aus der Mitte der Stadtgesellschaft Leverkusens, zu dem sich unter anderem Caritas, Diakonie, Arbeiterwohlfahrt(AWO), Paritätischer Wohlfahrtsverband, Kirchen, Parteien und Gewerkschaften (DGB und Einzelgewerkschaften), der Integrationsrat der Stadt Leverkusen u d der Flüchtlingsrat sowie einzelne Personen aus solchen Organisationen zusammengeschlossen haben. Die Organisationen sind auf dem anliegenden Flugblatt aufgezählt. Weitere Organisationen haben ihre aktive Mitarbeit angekündigt. Kontakt: info@lev-ist-bunt.de


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten