Deutscher Gewerkschaftsbund

24.05.2019

Betrifft uns alle: KINDERARMUT

18. Juni 2019 / 18:00 Uhr / Bonn

In Deutschland lebt jedes 5. Kind unter der Armutsgrenze. Diese Zahl gilt auch für Bonn – insgesamt sind es über 11.600 Kinder und Jugendliche. Armut führt zu Ausgrenzung, mangelnder Ernährung, schlechterer Bildung, weniger Teilhabe.

Eine Debatte in Bild und Ton
Dienstag, 18. Juni 2019, 18:00 Uhr, (Einlass ab 17:30)
WOKI, Bertha-von-Suttner-Platz 1-7, Bonn

Eröffnung / Begrüßung

  • Jean-Pierre Schneider, Caritasdirektor Bonn
  • Martin Hermann, Lucky Luke

Grußwort: Kinderarmut in Bonn

  • Oberbürgermeister Ashok Sridharan

Kinderarmut in Deutschland

  • Ein Blick auf die Bertelsmann-Studie

Kinderarmut im Bild

  • Spot-Premieren
    Student*innen der Filmhochschule Offenburg
    Fabian Treder (Filmemacher)

WDR-Reportage

  • Frühstück in Medinghoven von Jörg Stolpe, WDR-Journalist

Diskussionsrunde

  • Katja Dörner, Grüne, MdB
  • Ulrich Hamacher, Geschäftsführer Diakonie - für den Runden Tisch gegen Kinder- und Familienarmut
  • Carolin Krause, Sozialdezernentin Stadt Bonn
  • mit dem Publikum im Saal

Moderation

  • Markus Schnapka

Musik

  • Kinder und Abdou Diatta sowie das Bernd-Lier-Ensemble

Ausklang

  • mitsingen, klönen, fachsimpeln, Gasthaus Im Stiefel, Bonngasse 30

Eine Veranstaltung des Runden Tisches gegen Kinder- und Familienarmut in Bonn


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten