Deutscher Gewerkschaftsbund

30.07.2019

Wir trauern um Dieter Blumenberg

DGB Köln-Bonn

DGB Köln-Bonn

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

leider haben wir die traurige Pflicht, Euch mitzuteilen, dass der langjährige Vorsitzende des DGB-Kreises Köln, Dieter Blumenberg, am 25.07.2019 verstorben ist.

Dieter Blumenberg wurde am 6. Juni 1925 in Stepenitz geboren. Nach dem Besuch der Volksschule absolvierte er eine Lehre als Schriftsetzer und war nach dem Kriegsdienst und der Rückkehr aus der Gefangenschaft im Jahre 1948 bis 1960 als Schriftsetzer tätig.

Von 1960 bis 1978 war Dieter Blumenberg Bezirkssekretär der IG Druck und Papier und von 1979 bis 1987 DGB-Kreisvorsitzender in Köln. Vor dem Hintergrund schwieriger Rahmenbedingungen - steigende Arbeitslosigkeit, fallende Reallöhnen und Abbau von Sozialleistungen – setzte sich Dieter Blumenberg unermüdlich für die Einheit der Gewerkschaften ein. Sein Credo: „Unsere Stärke ist das gemeinsame Handeln aller Gewerkschaften im DGB“ (aus dem Geschäftsbericht 1981 bis 1985 des DGB-Kreises Köln).

Vom 1975 bis 1980 war Dieter Blumenberg außerdem Mitglied des Rates der Stadt Köln und von 1980 bis 1990 Mitglied des Landtags des Landes Nordrhein-Westfalen. Zudem war er der Freien Volksbühne Köln als Ehrenvorsitzender bis zu seinem Lebensende eng verbunden.

Wir verlieren mit Dieter Blumenberg einen engagierten Gewerkschafter, der über Jahre die Arbeit des DGB in Köln maßgeblich geprägt hat und sich für gelebte Solidarität einsetzte.

Die Beisetzung findet am 06.08.2019, 9:00 Uhr, auf dem Friedhof Weiden alt (Gartenweg, 50859 Köln) statt.

Jörg Mährle,  Geschäftsführer DGB-Region Köln-Bonn
Marina Meißner, Betriebsrätin

 

 


Nach oben

Zuletzt besuchte Seiten