Deutscher Gewerkschaftsbund

05.02.2013

Dienstrechtsreform in NRW: Wir brauchen ein Dienstrecht 2.0

Button Dienstrecht 2.0

DGB NRW

Die NRW-Landesregierung hat in ihrem Koalitionsvertrag angekündigt, das Dienstrecht zu reformieren. Für den DGB NRW und die Gewerkschaften steht fest: Kleine Reparaturen am Gesetz reichen nicht aus. Wir brauchen eine neue Generation des Beamtenrechts, die einem modernen öffentlichen Dienst Rechnung trägt. Ein Dienstrecht 2.0, das gute Arbeit für die Beschäftigten garantiert und die Leistungsfähigkeit der öffentlichen Verwaltung auch für die Zukunft sichert. Denn für die Bürgerinnen und Bürger und für unsere Wirtschaft sind gute öffentliche Leistungen und ein starker öffentlicher Dienst unverzichtbar.

Alle aktuellen Informationen zur Entwicklung der Dienstrechtsreform in NRW und den Aktivitäten des DGB NRW und seiner Mitgliedsgewerkschaften finden Sie hier: http://nrw.dgb.de/gut-zu-wissen/beamte


Nach oben