Deutscher Gewerkschaftsbund

17.05.2019

Gewerkschaftsjugend beim CSD in Köln 2019

CSD Köln

DGB-Jugend Köln

Seit rund 50 Jahren feiern Schwule und Lesben schon einmal im Jahr weltweit die Christopher Street Days - große Paraden, die laut und bunt auf sich aufmerksam machen! Ende der 60er Jahre begannen sie als politische Demonstrationen, doch heute ist es viel mehr als das.

Alt und Jung kommen zusammen, fröhlich pilgern LGBTI durch die heißen Sommerstraßen der Städte, um ihre politischen Statements darzubieten, aber auch Zeit mit Freunden zu verbringen, zu feiern oder das Bühnenprogramm zu genießen. Den Möglichkeiten sind (fast) keine Grenzen gesetzt!

Wenn der CSD in Kölns Innenstadt stattfindet, werden die Straßen abgesperrt, denn ein Zug aus Paradewagen, Tänzern und Musikern zieht durch die Stadt. Die Teilnehmenden der Parade tragen glitzernde und schillernde Kostüme oder sind in Alltagskleidung dabei. Die Parade macht aufmerksam auf die Gemeinde der LGBTI, der Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender/Transsexual and Intersexed People und demonstriert für die Rechte der Homosexuellen. Warum das so wichtig ist? Freiheiten, wie das Heiraten unter Gay und Lesbian oder die Adoption von Kindern sind immer noch in vielen Ländern verboten.

Zudem nutzen Homosexuelle den CSD um sich auszutauschen, kennen zu lernen und eine ausgelassene Party zu feiern. Wer immer noch Vorurteile im Kopf hat, wird beim CSD eines besseren belehrt werden und sehen, dass dies genauso Menschen sind, wie jeder andere auch und man mit ihnen viel Spaß haben kann. Auch homosexuelle Transgender und Drag-Queens tragen die Gay Pride zur Schau. Der Aufwand, den alle Beteiligten in den CSD stecken ist eindrucksvoll und zeigt, dass Mitglieder der LGBTI ihr Motto "Pride and homosexuell" zelebrieren können, ohne Vorurteile fürchten zu müssen.

Wir als ver.di Jugend und DGB-Jugend wollen uns am CSD in Köln beteiligen und ein starkes politisches Zeichen gegen Sexismus und Rassismus aller Art setzen! Mit unserem eigenen ver.di Jugend Wagen werden wir an der Parade teilnehmen und viel Konfetti versprühen. Starten wird das Ganze am Vormittag des 07. Juli 2019 und endet am späten Nachmittag.

 

Wir freuen uns über jeden, der gemeinsam mit uns daran teilnehmen wird!

 

Eure ver.di Jugend Köln-Bonn-Leverkusen

und DGB-Jugend Köln


Nach oben